Sie sind hier: Home > Regional >

ZDF-Adventskonzert in Dresdner Frauenkirche ohne Publikum

Dresden  

ZDF-Adventskonzert in Dresdner Frauenkirche ohne Publikum

23.11.2020, 15:40 Uhr | dpa

ZDF-Adventskonzert in Dresdner Frauenkirche ohne Publikum. Eine Fähre überquert bei Sonnenuntergang die Elbe

Eine Fähre überquert bei Sonnenuntergang vor der Frauenkirche (l) die Elbe. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Das diesjährige ZDF-Adventskonzert der Sächsischen Staatskapelle aus der Dresdner Frauenkirche wird wegen Corona ohne Publikum aufgezeichnet. Dabei debütiert der italienische Dirigent Antonello Manacorda am Pult des Orchesters, die Dresdner Schauspielerin Stephanie Stumph moderiert, wie die Staatskapelle am Montag mitteilte. Solisten sind die russische Sopranistin Aida Garifullina von der Wiener Staatsoper und Tenor Daniel Behle. Der gebürtige Hamburger war 2017 im Silvesterkonzert der Staatskapelle zu erleben.

Das Konzert, das mit Werken von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Verdi auf Weihnachten einstimmen soll, wird am ersten Adventssonntag (29. November, ab 17.55 Uhr) im ZDF ausgestrahlt. An dem vorweihnachtlichen Programm wirken auch Semper Brass Dresden, das Blechbläserensemble aus Musikern der Staatskapelle und der Kammerchor der Frauenkirche mit.

Das Format hatte 2000 zur Unterstützung des Wiederaufbaus der 1945 zerstörten Kirche aus dem 18. Jahrhundert Premiere. Das spätbarocke Gotteshaus war von 1993 bis 2005 mit Spenden aus aller Welt originalgetreu wiedererrichtet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal