Sie sind hier: Home > Regional >

Vermisster 28-Jähriger tot auf Ostseeinsel Fehmarn gefunden

Vermisster 28-Jähriger tot auf Ostseeinsel Fehmarn gefunden

24.11.2020, 17:57 Uhr | dpa

Vermisster 28-Jähriger tot auf Ostseeinsel Fehmarn gefunden. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf der Ostseeinsel Fehmarn ist am Dienstag im Bereich eines mehrstöckigen Hauses die Leiche eines jungen Mannes gefunden worden. Es handele sich um einen 28 Jahre alten Mann aus Nordrhein-Westfalen, der seit Freitag vermisst worden sei, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Um die Umstände zu klären, unter denen der junge Mann zu Tode kam, hat die Staatsanwaltschaft Lübeck eine Obduktion beantragt. Dazu wurde der Leichnam in die Gerichtsmedizin nach Lübeck gebracht. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei haben die Todesermittlungen aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal