Sie sind hier: Home > Regional >

"Wir Kinder von Helgoland": Hymne erklingt auf Hochseeinsel

Hamminkeln  

"Wir Kinder von Helgoland": Hymne erklingt auf Hochseeinsel

25.11.2020, 07:08 Uhr | dpa

"Wir Kinder von Helgoland": Hymne erklingt auf Hochseeinsel. Die Hochseeinsel Helgoland ist aus einem Flugzeug heraus zu sehen

Die Hochseeinsel Helgoland ist aus einem Flugzeug heraus zu sehen. Foto: Marcus Brandt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die neue Hymne "Die Kinder von Helgoland" wird am Samstag auf der Hochseeinsel erklingen. Anlässlich der offiziellen Veröffentlichung soll um 12.00 Uhr die gesamte Insel von zentraler Stelle aus mit dem Lied beschallt werden - ausgesucht wurde die Orchesterversion, wie die Veranstalter mitteilten. Dies wird live im Internet übertragen. "Die Kinder von Helgoland" ist das Ergebnis eines Projektes zwischen Tourismus-Service, der James-Krüss-Schule Helgoland und der Rockschule in Hamminkeln (Nordrhein-Westfalen), das im Juni 2020 unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Schutzmaßnahmen stattfand.

Die rund 80 Helgoländer Schüler konnten zwar an dem Werk in kleinen Gruppen mitarbeiten, doch das ursprüngliche Vorhaben, das neue Werk gemeinsam mit Kindern und Lehrern zu singen, war den Angaben zufolge nicht erlaubt. Die Organisatoren entschieden sich, professionelle Sänger, einen Kantor und einen Shantychor miteinzubeziehen. So entstanden fünf verschiedene Versionen der Hymne. "Hier auf hoher See da sind wir zuhause, wo der Leuchtturm steht und der Westwind weht", heißt es in dem Song, der auch auf CD erhältlich sein wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal