Sie sind hier: Home > Regional >

Nebel hüllt Land ein: Reifglätte auf Straßen örtlich möglich

Offenbach am Main  

Nebel hüllt Land ein: Reifglätte auf Straßen örtlich möglich

25.11.2020, 08:22 Uhr | dpa

Nebel hüllt Land ein: Reifglätte auf Straßen örtlich möglich. Pflanzen hinter einem Wegkreuz sind mit Raureif überzogen

Pflanzen hinter einem Wegkreuz sind mit Raureif überzogen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Hessen müssen sich auf Nebel und örtlich glatte Straßen einstellen. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) lockern sich am Mittwoch Nebelfelder erst im Tagesverlauf auch in den Niederungen gebietsweise auf. Es bleibt ansonsten trocken bei Temperaturen zwischen 4 und 8 Grad Celsius. Nachts sinken die Höchstwerte bis in den Minusbereich. Gebietsweise könne sich in Bodennähe leichter Frost bilden, auch Reifglätte sei möglich. Am Donnerstag bietet das Wetter ein ähnliches Bild, es bleibt neblig bei Höchstwerten zwischen 4 und 7 Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal