Sie sind hier: Home > Regional >

Pellworm und Wallsbüll gewinnen Wettbewerb "Naturstadt"

Pellworm  

Pellworm und Wallsbüll gewinnen Wettbewerb "Naturstadt"

25.11.2020, 12:51 Uhr | dpa

Pellworm und Wallsbüll gewinnen Wettbewerb "Naturstadt". Pellworm und Wallsbüll gewinnen Bundeswettbewerb

Die Fähre Pellworm 1 transportiert Bewohner und Gäste vom Festland auf die Insel. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Pellworm und Wallsbüll bei Flensburg haben beim Bundeswettbewerb "Naturstadt - Kommunen schaffen Vielfalt" je 25 000 Euro für die Umsetzung ihrer Zukunftsprojekte gewonnen. Die beiden schleswig-holsteinischen Orte sind zwei von 40 Kommunen bundesweit, die die Auszeichnung erhalten haben, wie Bundesumweltministerium, Bundesamt für Naturschutz und das Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt" mitteilten. Mehr als 300 eingereichte kreative Projektideen zeigten, wie eine nachhaltige Entwicklung von Stadtnatur aussehen kann.

Die Insel Pellworm fördert in ihrem Projekt insektenfreundliche und naturnahe Gärten: So werden beispielsweise entlang von Fußwegen, auf Verkehrsinseln und an öffentlichen Gebäuden Schaugärten mit mehrjährigen Blühpflanzen gestaltet, um zur Nachahmung in Privatgärten anzuregen. Wallsbüll widmet sich Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung sowie Wiederherstellung prägender Lebensräume. Hierbei liege der Fokus auf der "Erlebbarmachung" für die Einwohnerinnen und Einwohner mit einem Schwerpunkt auf Umweltbildung für Kinder und Erwachsene.

"Stadtnatur ist wertvoll", sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) anlässlich der Auszeichnung. Sie biete Raum für Erholung und für soziales Miteinander und sei gleichzeitig wichtiger Lebensraum für zahlreiche Insekten.

Unter den Preisträgern sind den Angaben zufolge kleine Kommunen mit bis zu 5000 Einwohnern ebenso vertreten wie Städte mit bis zu 500 000 Einwohnern. Die ausgezeichneten Beiträge reichen von klassischen Artenschutzmaßnahmen über innovative Ideen zur Förderung von Stadtnatur bis hin zur Umgestaltung naturferner Privatgärten in insektenfreundliches Grün.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal