Sie sind hier: Home > Regional >

20 Jahre Hundertwasser-Bahnhof: Ausstellungen geplant

Uelzen  

20 Jahre Hundertwasser-Bahnhof: Ausstellungen geplant

25.11.2020, 15:06 Uhr | dpa

20 Jahre Hundertwasser-Bahnhof: Ausstellungen geplant. 20 Jahre Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen

Der Hunderwasser-Bahnhof in Uelzen. Foto: Philipp Schulze/dpa (Quelle: dpa)

Der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen ist am Mittwoch 20 Jahre alt geworden. Der Verein Bahnhof 2000 präsentiert anlässlich des Jubiläums eine Ausstellung zur Geschichte. Für das kommende Jahr ist entlang der Bahnstrecke von Celle nach Uelzen eine weitere Exposition zum Umweltengagement Friedensreich Hundertwassers geplant, teilte die Deutsche Bahn mit. In Zusammenarbeit mit der Hundertwasser-Privatstiftung in Wien soll das Umweltengagement des Malers, Architekten und Umweltaktivisten gewürdigt werden.

Das Empfangsgebäude aus dem 19. Jahrhundert wurde als Expo-2000-Projekt nach den Plänen des österreichischen Künstlers Hundertwasser (1928-2000) umgebaut. Mit seinen bunten Säulen, goldenen Kugeln und farbenfrohe Mosaiken ist es auch überregional ein Touristenmagnet.

Mit Dachgärten, ökologischen Toiletten und naturnaher Bauweise gilt der im Januar 2000 gestorbene Hundertwasser als ein Vorkämpfer ökologischer Architektur. Offiziell eingeweiht wurde der umgebaute Bahnhof am 25. November 2000.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal