Sie sind hier: Home > Regional >

47 Corona-Fälle in Behinderten-Werkstatt in Varel

Varel  

47 Corona-Fälle in Behinderten-Werkstatt in Varel

25.11.2020, 18:50 Uhr | dpa

47 Corona-Fälle in Behinderten-Werkstatt in Varel. Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht

Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Varel-Jeringhave gibt es einen Coronavirus-Ausbruch. Insgesamt seien 47 Menschen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden, teilte der Landkreis Friesland mit. Das Gesundheitsamt hatte die Werkstatt am Montag geschlossen, nachdem zunächst fünf Menschen positiv getestet worden waren. Daraufhin wurden 200 weitere Personen getestet. Wie die "Nordwest-Zeitung" berichtet, leben 17 der infizierten Beschäftigten in Wohnstätten im südlichen Friesland. Es werde alles getan, um sie von nicht infizierten Mitbewohnern zu trennen, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal