Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer fährt Zehnjährigen an und flüchtet

Darmstadt  

Autofahrer fährt Zehnjährigen an und flüchtet

26.11.2020, 05:49 Uhr | dpa

Autofahrer fährt Zehnjährigen an und flüchtet. Blaulicht

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer hat an der Ausfahrt eines Supermarkts in Darmstadt ein Kind angefahren und ist danach geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, war der Zehnjährige am Mittwochnachmittag auf seinem Kinderrad auf dem Geh- und Radweg unterwegs gewesen. Beim Passieren der Ausfahrt sei der Junge von dem Auto angefahren worden. Der Fahrer entfernte sich den Angaben zufolge vom Unfallort, ohne nach dem Kind zu sehen. Der Junge wurde nur leicht verletzt und konnte seinen Weg fortsetzen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal