Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 66 in Wiesbaden

Wiesbaden  

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 66 in Wiesbaden

26.11.2020, 07:09 Uhr | dpa

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 66 in Wiesbaden. Rettungsstelle

Ein Rettungswagen steht bereit. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein 51-Jähriger am späten Mittwochabend zwischen Wiesbaden-Nordenstadt und Wiesbaden-Erbenheim mit seinem Auto auf das Fahrzeug einer 57-Jährigen geprallt, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Die Frau sei mit ihrem Auto gegen die Mittelschutzplanke geschleudert worden, von dort abgeprallt und auf dem Seitenstreifen zum Stehen gekommen. Der ebenfalls schwer beschädigte Wagen des 51-Jährigen habe den rechten und mittleren Fahrstreifen blockiert. Beide Fahrer seien schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal