Sie sind hier: Home > Regional >

Zahl der Corona-Fälle in Sachsen steigt weiter deutlich

Dresden  

Zahl der Corona-Fälle in Sachsen steigt weiter deutlich

26.11.2020, 16:42 Uhr | dpa

Zahl der Corona-Fälle in Sachsen steigt weiter deutlich. Intensivbett

Ein Bett auf einer Intensivstation. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen nimmt in Sachsen nach Angaben des Sozialministeriums "weiterhin sehr stark zu". Am Donnerstag wurden landesweit 1722 neue Fälle gemeldet. Zudem starben weitere 69 Corona-Patienten. Die Gesamtzahl der Infektionen seit Pandemie-Beginn liegt bei 49 410, die der Toten bei 785.

Die sächsische Landesregierung will am Freitag über neue Corona-Regeln entscheiden. Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) hatte bereits angekündigt, dass bei einem Inzidenzwert von 200 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner in einer Woche schärfere Regeln wie etwa Kontaktbeschränkungen verhängt werden sollen.

Am Donnerstag lagen laut Sozialministerium von den zehn Landkreisen und drei kreisfreien Städten neun über dieser 200er-Marke. Die Landkreise Bautzen, Zwickau, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie der Erzgebirgskreis meldeten sogar eine Inzidenz weit über 300. Sie gehören damit bundesweit zu den absoluten Corona-Hotspots.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal