Sie sind hier: Home > Regional >

Autobahn 2 bei Braunschweig wegen Abseilaktion gesperrt

Braunschweig  

Autobahn 2 bei Braunschweig wegen Abseilaktion gesperrt

27.11.2020, 10:51 Uhr | dpa

Autobahn 2 bei Braunschweig wegen Abseilaktion gesperrt. Blaulicht

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa (Quelle: dpa)

Aktivisten haben mit einer Abseilaktion von einer Autobahnbrücke am Freitagmorgen bei Braunschweig für eine Vollsperrung der A2 gesorgt. Nach Angaben eines Polizeisprechers setzten sie sich für einen Rückbau von Autobahnen und für den Dannenröder Wald ein. "Die Aktion ist mittlerweile aber beendet und die drei Personen wurden für eine Identitätsfeststellung mitgenommen", sagte der Polizeisprecher. Die Autobahn sei in beide Richtungen wieder freigegeben.

Auch von einer Brücke über der Autobahn 7 haben sich nach Polizeiangaben zwei Aktivisten abgeseilt. Laut Verkehrsmanagement Zentrale war die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Rhüden und Bockenem auf eine Spur zunächst verengt. Es bildeten sich lange Staus. Die Autobahn 4 bei Jena und Autobahn 7 bei Kassel wurden am Morgen wegen ähnlicher Aktionen zeitweise komplett gesperrt.

Für den Weiterbau der A49 in Hessen sollen in einem Waldstück nahe Homberg/Ohm auf einer Fläche von 27 Hektar Bäume gerodet werden, die Arbeiten laufen bereits. Umwelt- und Klimaschützer protestieren, weil sie das Projekt angesichts der Klimakrise für verfehlt halten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal