Sie sind hier: Home > Regional >

460 000 Euro für Berufsbildungszentrum Meiningen-Walldorf

Walldorf  

460 000 Euro für Berufsbildungszentrum Meiningen-Walldorf

27.11.2020, 11:31 Uhr | dpa

460 000 Euro für Berufsbildungszentrum Meiningen-Walldorf. Euro-Münzen auf Euro-Banknoten.

Euro-Münzen auf Euro-Banknoten. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Das Thüringer Wirtschaftsministerium fördert die Modernisierung des Aus- und Fortbildungszentrums des Bildungswerks Bau Hessen-Thüringen mit 460 000 Euro. Das teilte das Ministerium am Freitag in Erfurt mit. Das Vorhaben solle bis Ende kommenden Jahres abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten belaufen sich den Angaben zufolge auf fast 700 000 Euro.

Zu dem Ausbildungszentrum in Meiningen-Walldorf gehören unter anderem vier Hallen, ein Verwaltungsgebäude, ein Gästehaus sowie ein Fahrübungsplatz. Die Ausbildung erfolgt vorrangig in den Berufen Hoch-, Aus- und Tiefbau, Baumaschinentechnik sowie in der Fahrschulausbildung für Baumaschinen. Mit der jetzt übergebenen Förderung werden neue Geräte und Fahrzeuge angeschafft. Im Gästehaus sollen acht Wohneinheiten mit 40 Betten neu möbliert, die Badzellen und der Versorgungsbereich saniert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: