Sie sind hier: Home > Regional >

Musikschulen öffnen ab 1. Dezember: Nur Einzelunterricht

Dresden  

Musikschulen öffnen ab 1. Dezember: Nur Einzelunterricht

28.11.2020, 11:30 Uhr | dpa

Musikschulen öffnen ab 1. Dezember: Nur Einzelunterricht. Musikschülerin mit Saxophon

Eine Musikschülerin spielt auf ihrem Saxophon. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach wochenlanger Schließung dürfen Musikschulen in Sachsen am 1. Dezember wieder öffnen - zunächst aber nur für Einzelunterricht. "Musikschulen sind wichtige Träger der musischen Bildung und haben durchdachte Hygienekonzepte. Wir gehen in Sachsen nun den gleichen Weg wie alle anderen Bundesländer", teilte Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) über Twitter mit.

Um eine Perspektive zu bieten, wurde gemeinsam mit dem Verband deutscher Musikschulen und dem Sächsischer Musikrat ein Stufenplan für die Öffnung der Schulen erarbeitet. Abhängig von der jeweils aktuellen Pandemiesituation sind drei Phasen vorgesehen: Vom Einzelunterricht, über den Musikschulunterricht mit maximal fünf Personen bis hin zum Unterricht mit fünf bis maximal zehn Personen.

Bei einer Online-Petition zur Wiedereröffnung der Musikschulen in Sachsen waren 12 000 Unterschriften gesammelt worden. Gestartet hatte die Petition die Freiberger Musikschullehrerin Martina Bunk. Sachsen sei das einzige Bundesland, in dem die Musikschulen wegen der aktuellen Corona-Maßnahmen noch geschlossen waren, hieß es zur Begründung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal