Sie sind hier: Home > Regional >

Verstöße gegen Corona-Maßnahmen in Cloppenburg

Cloppenburg  

Verstöße gegen Corona-Maßnahmen in Cloppenburg

29.11.2020, 09:51 Uhr | dpa

Verstöße gegen Corona-Maßnahmen in Cloppenburg. Polizei

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

In Cloppenburg mussten die Einsatzkräfte in der Nacht zu Sonntag wegen mehrerer Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen ausrücken. Ein 18-Jähriger habe dabei die Beamten beleidigt und versucht die Einsatzkräfte zu schlagen, teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit. Eine Gruppe aus fünf jungen Menschen hatte sich auf einem Schulgelände getroffen. Sie sollen alkoholisiert gewesen sein. Bei der Befragung der Gruppe verhielt sich der 18-Jährige aggressiv und ging auf die Beamten los. Er wurde in Gewahrsam genommen. In der Nacht wurde zudem eine private Feier von sechs Personen aus mehr als zwei unterschiedlichen Haushalten in Cloppenburg aufgelöst. Dies lief laut Polizei friedlich ab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal