Sie sind hier: Home > Regional >

Geburtstagsparty in Schmalkalden aufgelöst

Schmalkalden  

Geburtstagsparty in Schmalkalden aufgelöst

29.11.2020, 10:21 Uhr | dpa

Geburtstagsparty in Schmalkalden aufgelöst. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat in Schmalkalden (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) eine Corona-Party mit 33 Gästen aufgelöst. Die größtenteils Jugendlichen und Heranwachsenden hatten in der Nacht zum Samstag lautstark Geburtstag gefeiert, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Daraufhin hatten sich mehrere Nachbarn beschwert. Alle Feiernden wurden nach Erhebung der Personalien des Platzes verwiesen. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal