Sie sind hier: Home > Regional >

Kollision auf Rädern: Seniorin schwer verletzt

Biberach an der Riß  

Kollision auf Rädern: Seniorin schwer verletzt

29.11.2020, 10:50 Uhr | dpa

Kollision auf Rädern: Seniorin schwer verletzt. Polizei mit Unfall-Signal

Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Zusammenstoß mit einem zehnjährigen Radfahrer ist eine 82-jährige Radfahrerin in Biberach an der Riß schwer verletzt worden. Der Junge fuhr am Samstagvormittag mit seinem Rad über einen Zebrastreifen, ohne abzusteigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Auf der anderen Straßenseite kam es zum Zusammenstoß mit der Seniorin, die dort auf dem Radweg unterwegs war. Beide stürzten zu Boden. Die Frau, die keinen Helm getragen hatte, zog sich schwere Verletzungen zu. Der Junge blieb dank Schutzhelm unverletzt, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal