Sie sind hier: Home > Regional >

Dynamo Dresden feiert gegen Duisburg vierten Sieg in Serie

Duisburg  

Dynamo Dresden feiert gegen Duisburg vierten Sieg in Serie

29.11.2020, 15:05 Uhr | dpa

Dynamo Dresden feiert gegen Duisburg vierten Sieg in Serie. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Dynamo Dresden setzt sich in der Spitzengruppe der 3. Fußball-Liga fest. Das Team von Markus Kauczinski feierte am Sonntag seinen achten Saisonsieg und bezwang den MSV Duisburg mit 3:0 (1:0). Philipp Hosiner (25.), Patrick Weihrauch (53.) und Christoph Daferner (55.) erzielten in der Schauinsland-Reisen-Arena die Tore für den Zweitliga-Absteiger, der nun 25 Zähler auf dem Konto hat.

Kauczinski setzte auf dieselben elf Mann, die vier Tage zuvor einen ungefährdeten Heimsieg gegen die SpVgg Unterhaching einfuhren. Beim Drittletzten Duisburg brauchten die Sachsen jedoch eine Weile, um erstmals für Torgefahr zu sorgen. Das Führungstor durch Hosiner war erst der zweite Torschuss, nachdem zuvor Ransford Königsdörffer (14.) Duisburgs Torwart Leo Weinkauf eher zufällig brüfte.

Mit einem Doppelschlag im zweiten Durchgang ließ Dresden jedoch keine Zweifel am vierten Sieg in Serie. Erst legte Daferner in der 53. Minute auf Weihrauch auf, der zu seinem ersten Saisontor traf. Nur zwei Minuten später legte der Torschütze per Eckball für Daferner auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal