Sie sind hier: Home > Regional >

Rollendes Auto verletzt ältere Frau schwer

Waghäusel  

Rollendes Auto verletzt ältere Frau schwer

01.12.2020, 11:56 Uhr | dpa

Rollendes Auto verletzt ältere Frau schwer. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Im Kreis Karlsruhe hat sich ein geparktes Auto selbstständig gemacht und ist auf eine 79 Jahre alte Frau gerollt. Die Seniorin wurde eingeklemmt und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zuvor habe eine 49 Jahre alte Autofahrerin ihren Wagen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Waghäusel abgestellt, hieß es. Allerdings habe sie nicht - wie vorgeschrieben - das Auto gegen Wegrollen gesichert, indem sie die Handbremse angezogen oder einen Gang eingelegt hatte.

Der Wagen kam daraufhin am Montagvormittag auf dem abschüssigen Gelände ins Rollen und bewegte sich auf ein älteres Ehepaar zu. Der 78 Jahre alte Mann und seine 79 Jahre alte Frau waren nach Angaben der Polizei gerade dabei, Einkäufe in den Kofferraum ihres Wagen zu laden. Von dem anrollenden Auto erfasst, wurde die Seniorin gegen das eigene Fahrzeug gepresst und eingeklemmt. Ihr Ehemann sei von dem Wagen dabei nur gestreift worden und unverletzt geblieben. Die Autofahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: