Sie sind hier: Home > Regional >

Klöckner und Baldauf: Erschüttert über Amokfahrt in Trier

Trier  

Klöckner und Baldauf: Erschüttert über Amokfahrt in Trier

01.12.2020, 16:19 Uhr | dpa

Klöckner und Baldauf: Erschüttert über Amokfahrt in Trier. Bundesagrarministerin Klöckner

Julia Klöckner (CDU), Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft. Foto: Annette Riedl/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Die rheinland-pfälzischen CDU-Politiker Julia Klöckner und Christian Baldauf haben sich schockiert und betroffen über den tödlichen Vorfall mit einem Auto in Trier geäußert. Sie seien erschüttert über die "Amokfahrt", teilten die CDU-Landeschefin und der CDU-Landtagsfraktionschef am Dienstag mit. "Unsere Gedanken sind bei den Verletzten vor Ort. Wir trauern mit den Angehörigen der Toten", erklärten sie. "Wir danken den Helfern und Rettungskräften für ihre Arbeit. Jetzt gilt es die weiteren Ermittlungen abzuwarten." Die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal