Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Auffahrunfälle mit fünf Verletzten auf der A6

Sankt Leon-Rot  

Drei Auffahrunfälle mit fünf Verletzten auf der A6

02.12.2020, 12:10 Uhr | dpa

Drei Auffahrunfälle mit fünf Verletzten auf der A6. Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin

Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei mehreren Unfällen auf der Autobahn 6 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und dem Dreieck Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind fünf Menschen verletzt worden. Polizeiangaben zufolge ereigneten sich am Mittwochmorgen in dem Bereich drei verschiedene Auffahrunfälle. Insgesamt waren zwölf Fahrzeuge darin verwickelt. Fünf mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mehrere Zehntausend Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: