Sie sind hier: Home > Regional >

Soldaten helfen Nonnen nach Corona-Ausbruch in Kloster

Bad Waldsee  

Soldaten helfen Nonnen nach Corona-Ausbruch in Kloster

02.12.2020, 14:55 Uhr | dpa

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Kloster in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) sollen Bundeswehrsoldaten die Nonnen unterstützen. Nach Angaben eines Sprechers des Franziskanerinnen-Klosters Reute vom Mittwoch sollen von Donnerstag an zehn Soldaten unter anderem bei der Essensausgabe helfen. Zuvor hatte der SWR darüber berichtet.

In der räumlich vom Kloster getrennten Pflegeeinrichtung haben sich 38 Bewohnerinnen und 10 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Auch in einem städtischen Altenpflegeheim in Bad Waldsee sollen zehn Bundeswehrmitarbeiter helfen. Dort sind 75 Bewohner und 16 Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: