Sie sind hier: Home > Regional >

84-Jährige flieht nach Diebstahl und lässt Papiere zurück

Neustrelitz  

84-Jährige flieht nach Diebstahl und lässt Papiere zurück

02.12.2020, 15:07 Uhr | dpa

84-Jährige flieht nach Diebstahl und lässt Papiere zurück. Polizei

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Drei Frauen ist es in einem Supermarkt in Neustrelitz nicht gelungen, eine 84-jährige mutmaßliche Ladendiebin festzuhalten. Die offenbar äußerst fitte Verdächtige sei von einer Mitarbeiterin und einer Kundin beim Diebstahl beobachtet worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als sie am Dienstag zusammen mit der Filialleiterin versuchten, die 84-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten, schlug diese um sich, kratzte und versuchte zu beißen. Der Seniorin gelang schließlich die Flucht aus dem Supermarkt - allerdings ohne ihren Einkaufsbeutel. Darin fanden sich Waren aus dem Lebensmittelgeschäft im Wert von rund 80 Euro sowie ein Dokument mit den Personalien der Frau.

Die Polizei suchte im Stadtgebiet nach ihr und traf sie schließlich in ihrer Wohnung an. Gegen die 84-Jährige ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal