Sie sind hier: Home > Regional >

Leipzig beginnt mit Poulsen: Istanbul mit Doppel-Spitze

Leipzig  

Leipzig beginnt mit Poulsen: Istanbul mit Doppel-Spitze

02.12.2020, 17:59 Uhr | dpa

Leipzig beginnt mit Poulsen: Istanbul mit Doppel-Spitze. Yussuf Poulsen

Leipzigs Yussuf Poulsen in Aktion. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

RB Leipzig setzt in der Champions League wieder auf Stürmer Yussuf Poulsen. Der zuletzt geschonte dänische Fußball-Nationalspieler stand am Mittwoch bei Istanbul Basaksehir in der Startelf. Dahinter sollten Emil Forsberg und Dani Olmo für die kreativen Momente sorgen. In der Abwehr setzte Trainer Julian Nagelsmann auf eine Viererkette mit den französischen Innenverteidigern Dayot Upamecano und Ibrahima Konaté. Deren Landsmann Christopher Nkunku stand aus privaten Gründen nicht im Kader.

Der türkische Meister begann ebenfalls offensiver als gewohnt. So schickte Trainer Okan Buruk in dem ehemaligen Hoffenheimer Demba Ba sowie dem formstarken Norweger Fredrik Gulbrandsen zwei Stürmer von Beginn an auf das Feld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal