Sie sind hier: Home > Regional >

Mann und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

Sondershausen  

Mann und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

04.12.2020, 15:55 Uhr | dpa

Mann und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt. Unfall-Illustration

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall im Kyffhäuserkreis sind am Freitag ein 34 Jahre alter Mann und ein zweijähriges Kind schwer verletzt worden. Der 34-Jährige wollte mit seiner Großraumlimousine die Bundesstraße 249 zwischen Schernberg und Hohenebra überqueren, als ihn ein 31-Jähriger mit seinem Kleintransporter erfasste, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Zusammenprall wurden der 34-Jährige und das Kind schwer, der 31-Jährige und sein 30 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal