Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer bei Arbeiten in Werkstatt: Sechsstelliger Schaden

Oldenburg  

Feuer bei Arbeiten in Werkstatt: Sechsstelliger Schaden

04.12.2020, 21:54 Uhr | dpa

Feuer bei Arbeiten in Werkstatt: Sechsstelliger Schaden. Feuerwehr

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In einer Werkstatt für Landmaschinen in Edewecht (Landkreis Ammerland) ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen war vermutlich Funkenflug während der Arbeiten die Ursache für den Brand, wie die Polizei am Abend mitteilte. Das Feuer griff zügig auf einen in der Werkstatt abgestellten Traktor über und dehnte sich weiter aus. Die freiwillige Feuerwehr war mit 80 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen. Der Schaden wurde zunächst auf einen unteren sechsstelligen Betrag geschätzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal