Sie sind hier: Home > Regional >

Postbotin rutscht auf Eisplatte aus: Anzeige gegen Anwohner

Iphofen  

Postbotin rutscht auf Eisplatte aus: Anzeige gegen Anwohner

05.12.2020, 09:56 Uhr | dpa

Postbotin rutscht auf Eisplatte aus: Anzeige gegen Anwohner. Eine Figur der Justitia steht neben einem Holzhammer und Akten

Eine Figur der Justitia steht neben einem Holzhammer und einem Aktenstapel. Foto: Volker Hartmann/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Postbotin ist im Landkreis Kitzingen auf einer Eisplatte ausgerutscht und hat sich den Fuß gebrochen. "Gegen den verantwortlichen Anlieger wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt", teilte die Polizei am Samstag mit. Ihm wird vorgeworfen, die Straße in Iphofen nicht ausreichend geräumt und gestreut zu haben. Die 39 Jahre alte Postbotin kam nach dem Vorfall am Freitag ins Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal