Sie sind hier: Home > Regional >

Gemeinschaftsunterkunft in Pfungstadt unter Quarantäne

Dieburg  

Gemeinschaftsunterkunft in Pfungstadt unter Quarantäne

05.12.2020, 20:06 Uhr | dpa

Wegen mehrerer Corona-Infektionen ist eine Flüchtlingsunterkunft in Pfungstadt mit rund 80 Bewohnern unter Quarantäne gestellt worden. Wie lange die Quarantänezeit dauern wird, ist noch unklar, wie die Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg am Samstagabend mitteilte. Zuvor waren bei einer Massentestung acht Menschen positiv getestet worden. Damit niemand die Unterkunft verlassen oder betreten kann, ist nach den Angaben ein Sicherheitsdienst vor Ort. Das Gesundheitsamt hatte die Massentestung angeordnet, nachdem vier Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden waren.

"Die Entscheidung, die gesamte Einrichtung zu quarantänisieren, ist zwar für alle Beteiligten schmerzlich und mit großen Einschränkungen verbunden, aber absolut richtig", sagte Landrat Klaus Peter Schellhaas laut Mitteilung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: