Sie sind hier: Home > Regional >

Kostenlose Tampons: Hochschule gegen Barrieren

Merseburg  

Kostenlose Tampons: Hochschule gegen Barrieren

08.12.2020, 12:43 Uhr | dpa

Kostenlose Tampons: Hochschule gegen Barrieren. Tampons

Tampons liegen auf einem Tisch. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

An der Hochschule Merseburg sind ab sofort Menstruationsprodukte frei zugänglich. Ob Binden, Tampons oder Infobroschüren zu Menstruationstassen - künftig könnten Studierende und Angestellte an der Hochschule kostenlos die Produkte auf Toiletten nutzen, wie die Einrichtung am Dienstag mitteilte. Zuvor habe es eine anderthalbjährige Testphase gegeben. Die Hochschule habe sich nun entschieden, die Artikel dauerhaft kostenlos zur Verfügung zu stellen, um "Barrieren und Zugangsschwierigkeiten abzubauen und gleichzeitig gegen Schamgefühle und Unsicherheiten in Bezug auf Menstruation" vorzugehen, hieß es. Zudem sollten die Hygieneprodukte nicht als Luxusartikel gesehen werden, da sie zum Bedarf gehörten.

Die Hochschule Merseburg ist nach eigenen Angaben die erste Hochschule in Deutschland, die Menstruationsprodukte kostenlos zur Verfügung stellt. Insgesamt gibt es an der Einrichtung 36 Frauen-, genderfreie und barrierefreie Toiletten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: