Sie sind hier: Home > Regional >

Hessischer Landgraf wird Ampelmännchen in Pirmasens

Pirmasens  

Hessischer Landgraf wird Ampelmännchen in Pirmasens

10.12.2020, 20:32 Uhr | dpa

Hessischer Landgraf wird Ampelmännchen in Pirmasens. Landgraf Ludwig IX. als Ampelmännchen

Die Darstellung des Landgrafen Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt als rotes und grünes Ammpelmännchen. Foto: Jureticr/Stadt Pirmasens/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der legendäre Gründer von Pirmasens, Landgraf Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt (1719-1790), lenkt vom 15. Dezember an als Ampelmännchen Fußgänger in der pfälzischen Stadt über die Straße. Dann gehen die ersten neuen Lichtzeichen im Zentrum offiziell in Betrieb, wie die Kommune am Donnerstag mitteilte. "Das Datum ist ganz bewusst gewählt, erblickte Ludwig IX. doch just an diesem Tag im Jahr 1719 in Darmstadt das Licht der Welt." Die Kosten zur Umrüstung der zehn Ampeln an fünf Fußgängerüberwegen belaufen sich auf rund 1200 Euro, die zu gleichen Teilen von der Verkehrswacht e.V. und dem Lions Club finanziert werden. Die Idee hatte der Jugendstadtrat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal