Sie sind hier: Home > Regional >

Tank mit Folie abgedeckt: Polizei legt maroden Lkw still

Herne  

Tank mit Folie abgedeckt: Polizei legt maroden Lkw still

11.12.2020, 14:42 Uhr | dpa

Tank mit Folie abgedeckt: Polizei legt maroden Lkw still. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Defekte Bremsen und ein mit Frischhaltefolie abgedeckter Tank: Die Polizei hat in Herne einen maroden Lastwagen aus dem Verkehr gezogen. Das Gefährt ohne Tankdeckel sei in einem "fragwürdigen Allgemeinzustand" gewesen, teilten die Beamten am Freitag mit. Dabei sei der Lkw den Papieren zufolge erst kürzlich ohne Mängel durch den TÜV gekommen. Das machte die Polizisten bei der Kontrolle am Dienstag stutzig, sie schrieben eine Anzeige wegen Falschbeurkundung. Zudem habe der Fahrer keine erforderliche Qualifikation vorweisen können und Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal