Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendlicher bedroht Kind in Stade mit Messer

Stade  

Jugendlicher bedroht Kind in Stade mit Messer

11.12.2020, 15:54 Uhr | dpa

Jugendlicher bedroht Kind in Stade mit Messer. Polizei

Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/zb/dpa (Quelle: dpa)

Mit einem Messer hat ein bislang unbekannter Jugendlicher in Stade einen zehn Jahre alten Jungen auf einem Schulhofgelände bedroht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, forderte der Täter das Kind am Vortag auf, stehen zu bleiben. Als der Junge mit seinem Rad wegfahren wollte, zog der Jugendliche ein Messer und beschädigte damit die Jacke des Kindes. Der Zehnjährige konnte flüchten. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei war der nach Schätzungen etwa 15 Jahre alte Täter mit fünf weiteren männlichen Personen auf dem Schulhofgelände. Die Polizei sucht Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal