Sie sind hier: Home > Regional >

Pfadfinder übergeben Friedenslicht in Blankenburg

Blankenburg (Harz)  

Pfadfinder übergeben Friedenslicht in Blankenburg

13.12.2020, 09:01 Uhr | dpa

Das diesjährige Friedenslicht soll am dritten Adventssonntag von Pfadfindern nach Sachsen-Anhalt und Thüringen gebracht werden. Die Jungen und Mädchen würden es von einem kleinen Gottesdienst in Blankenburg aus verteilen, erklärte in Magdeburg ein Sprecher der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Ursprünglich komme das Feuer aus Bethlehem. Per Flugzeug werde es alljährlich nach Europa gebracht und an Kirchen, Krankenhäuser und verschiedene Unterkünfte verteilt. Coronabedingt werde das Licht in diesem Jahr kontaktfrei weitergegeben. Das Friedenslicht sei ein Symbol für Hoffnung auf Frieden an Weihnachten, hieß es. Die Aktion findet traditionell am dritten Adventssonntag statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal