Sie sind hier: Home > Regional >

Frau fährt trotz Fahrverbot zur Polizei

Memmingen  

Frau fährt trotz Fahrverbot zur Polizei

13.12.2020, 11:37 Uhr | dpa

Frau fährt trotz Fahrverbot zur Polizei. Polizei-Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Trotz eines Fahrverbots ist eine Frau in Memmingen mit ihrem Auto bei der Polizei aufgetaucht. Sie habe ihren Führerschein abholen wollen, den sie zuvor für ein einmonatiges Fahrverbot abgegeben hatte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Weil das Fahrverbot aber auch noch am Samstag galt, erhielt die 48-Jährige nun eine Anzeige wegen Fahrens trotz Fahrverbot.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal