Sie sind hier: Home > Regional >

Landratsamt untersagt Demonstrationen im Saale-Orla-Kreis

Schleiz  

Landratsamt untersagt Demonstrationen im Saale-Orla-Kreis

14.12.2020, 12:00 Uhr | dpa

Das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises hat alle für Montag im Kreisgebiet angemeldeten Versammlungen verboten. Betroffen seien die in Schleiz, Bad Lobenstein, Pößneck und Triptis angemeldeten Demonstrationen, teilte das Landratsamt mit. Landrat Thomas Fügmann (CDU) erklärte, angesichts der anhaltend hohen Infektionszahlen im gesamten Landkreis sei die Durchführung von Versammlungen mit mehreren hundert Teilnehmern nicht zu verantworten.

"Mit einer Inzidenz von über 370 gehören wir zu den am stärksten betroffenen Landkreisen deutschlandweit", sagte Fügmann. Bei den Veranstaltungen könne ein unkontrollierter Zulauf von Teilnehmern nicht ausgeschlossen werden. Unter den aktuellen Bedingungen werde die Gefahr eines Superspreader-Events als extrem hoch eingeschätzt. Um eine weitere unkontrollierte Verbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung möglichst einzudämmern, würden die zunächst genehmigten Versammlungen untersagt. Die Anmelder seien darüber informiert worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal