Sie sind hier: Home > Regional >

In Homburg dürften Geschäfte am Dienstag bis 23 Uhr öffnen

Homburg  

In Homburg dürften Geschäfte am Dienstag bis 23 Uhr öffnen

14.12.2020, 18:51 Uhr | dpa

Angesichts des ab Mittwoch geltenden Lockdowns können Geschäfte in der saarländischen Stadt Homburg an diesem Dienstag bis 23 Uhr öffnen. Mit der verlängerten Öffnungszeit solle der Andrang besser verteilt und ein mögliches Infektionsrisiko verringert werden, teilte Bürgermeister Michael Forster (CDU) am Montag mit. Viele Ladenbesitzer hätten am Montag über viel Betrieb in den Geschäften berichtet. "Wir haben die rechtliche Grundlage durch eine Allgemeinverfügung geschaffen und hoffen auf eine Entzerrung durch das Öffnen auch in den Abendstunden."

Unklar sei, inwieweit die Läden die Verfügung spontan umsetzten. Es handele sich lediglich um eine freiwillige Option, hieß es. Mit dem Lockdown ab diesem Mittwoch wird der Einzelhandel bis auf die Geschäfte für den täglichen Bedarf schließen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: