Sie sind hier: Home > Regional >

FIFA: Noch kein TV-Sender für Bayern-Spiele bei Club-WM

Zürich  

FIFA: Noch kein TV-Sender für Bayern-Spiele bei Club-WM

16.12.2020, 08:46 Uhr | dpa

FIFA: Noch kein TV-Sender für Bayern-Spiele bei Club-WM. Fußball

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die TV-Übertragungen von der Club-Weltmeisterschaft mit Champions-League-Sieger FC Bayern München sind nicht einmal drei Monate vor dem Turnier ungeklärt. Der Fußball-Weltverband FIFA hat bisher noch keinen deutschen Sender gefunden.

"Die Übertragungsrechte der Club-WM sind in Deutschland noch nicht verkauft, die Gespräche werden fortgeführt", teilte der Weltverband am Mittwoch mit. Mehrere TV-Sender wie ARD, ZDF und RTL erklärten, das Turnier nicht zu übertragen.

Die FIFA hatte wegen der Corona-Pandemie das ursprünglich für den Dezember geplante Turnier in Katar um zwei Monate verschoben. Die Club-WM mit den Gewinnern der Kontinentalverbände wird vom 1. bis 11. Februar gespielt.

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern ist als Champions-League-Sieger für das Halbfinale gesetzt und könnte den sechsten Titel innerhalb weniger Monate gewinnen. Im Vorjahr hatte sich der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp den Sieg bei der Club-WM geholt. Damals übertrug DAZN die Spiele, doch der Streamingdienst hat nach eigenen Angaben keine Rechte für die Partien im Februar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: