Sie sind hier: Home > Regional >

Ehefrau in Heide niedergestochen: Prozessbeginn am Freitag

Itzehoe  

Ehefrau in Heide niedergestochen: Prozessbeginn am Freitag

18.12.2020, 01:37 Uhr | dpa

Ehefrau in Heide niedergestochen: Prozessbeginn am Freitag. Landgericht Itzehoe

Die Sonne scheint auf den Eingangsbereich des Landgerichts Itzehoe. Foto: Frank Molter/dpa (Quelle: dpa)

Vor dem Landgericht Itzehoe beginnt am heutigen Morgen (9.00 Uhr) ein Prozess wegen versuchten Totschlags. Der zur Tatzeit 46-jährige Angeklagte soll am 6. Juli in Heide seine Frau mit einem Messer niedergestochen haben. Die damals 30-Jährige hatte sich mit einem Sprung aus einem Fenster im ersten Stockwerk gerettet, dabei aber schwere Verletzungen erlitten.

Die neun Jahre alte gemeinsame Tochter hatte sich ebenfalls in der Wohnung befunden. Nach Polizeiangaben aus dem Juli hatte das Kind nichts von dem blutigen Streit zwischen den Eltern mitbekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal