Sie sind hier: Home > Regional >

Lübeck nach 0:2-Heimniederlage gegen Meppen auf Abstiegsrang

Lübeck  

Lübeck nach 0:2-Heimniederlage gegen Meppen auf Abstiegsrang

19.12.2020, 16:04 Uhr | dpa

Lübeck nach 0:2-Heimniederlage gegen Meppen auf Abstiegsrang. Fußbälle

Eine Reihe von Fußbällen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der VfB Lübeck verabschiedet sich vom Jahr 2020 auf einem Abstiegsplatz. Am 17. Spieltag der 3. Fußball-Liga verloren die Schleswig-Holsteiner das Nord-Derby gegen den SV Meppen zu Hause mit 0:2. Für die Treffer sorgten Marcus Piossek (11. Minute) und Luka Tankulic.

Trainer Rolf-Martin Landerl hatte erneut drei Umstellungen vorgenommen und setzte nach dessen Sperre große Hoffnungen auf Yannick Deichmann. Doch es waren die Emsländer, die die Anfangsphase bestimmten und folgerichtig nach elf Minuten in Führung gingen: Nach einem Pass von Tankulic traf Piossek mit einem abgefälschten Schuss zum 0:1.

Die Hausherren waren fortan gefordert, das Spiel zu machen, doch ihnen fehlten auf tiefem Boden im dritten Spiel binnen acht Tagen sowohl Kraft als auch zündende Ideen, um das Meppener Tor in Gefahr zu bringen. Es sprangen lediglich Halbchancen durch Martin Röser (24.) und Osarenren Okungbowa (30.) heraus.

Nach der Pause sollte der Offensivschwung durch die Einwechslung von Pascal Steinwender erhöht werden, doch der Schuss ging nach hinten los. Meppens Jeron Al-Hazaimeh verpasste zunächst das zweite Tor (67.), doch zehn Minuten später flankte der ehemalige Kieler Rene Guder, und Luka Tankulic sorgte per Kopf für das 0:2 (77.).

In der Schlussphase versuchten es die Lübecker mit hohen Bällen in den Strafraum, doch Meppens Torwart Eric Domaschke musste nur gegen Deichmann sein Können zeigen (84.). Der VfB Lübeck steht nach fünf sieglosen Spielen hintereinander auf einem Abstiegsrang, kann aber nur kurz durchpusten. Bereits am 10. Januar muss der Aufsteiger beim Tabellennachbarn FSV Zwickau antreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal