Sie sind hier: Home > Regional >

Feigen aus Aldi Süd zurückgerufen: Schimmelpilz

Rheinstetten  

Feigen aus Aldi Süd zurückgerufen: Schimmelpilz

21.12.2020, 18:47 Uhr | dpa

Der Hersteller Frischebox GmbH in Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) ruft das Produkt "Natur Lieblinge - Getrocknete Feigen, 200 g" zurück. Darin sei ein erhöhter Wert des Schimmelpilzes Ochratoxin A festgestellt worden, teilte das Portal lebensmittelwarnung.de am Montag mit. Vertrieben werden die Feigen den Angaben zufolge über Aldi Süd in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Konkret gehe es um die Chargen mit der Nummer L4302/350058631- 11-580 und dem Haltbarkeitsdatum 20. Juni 2021.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal