Sie sind hier: Home > Regional >

Landwirte blockieren erneut Aldi-Zentrallager

Weyhe  

Landwirte blockieren erneut Aldi-Zentrallager

22.12.2020, 08:03 Uhr | dpa

Landwirte blockieren erneut Aldi-Zentrallager. Traktoren

Landwirte blockieren mit ihren Traktoren die Zufahrt zu einem Lagerhaus. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Landwirte mit Treckern haben in der Nacht zum Dienstag erneut ein Aldi-Zentrallager in der Gemeinde Weyhe (Landkreis Diepholz) blockiert. Am Montagabend seien rund 50 Traktoren vor das Auslieferungslager im Ortsteil Dreye gefahren worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Landwirte blockierten laut Polizei die Zufahrten, ließen aber Zulieferer vom Gelände. Beamte waren vor Ort, um Rettungswege frei zu halten.

Dem Polizeisprecher zufolge reagierten die Landwirte mit ihrer Aktion auf eine Ankündigung von Aldi, die Preise für Butter zu senken. Am Dienstagmorgen gab es mehrere Kooperationsgespräche zwischen Unternehmensvertretern und den Bauern. Gegen 9.00 Uhr seien die Bauern mit ihren Fahrzeugen abgerückt. Erst vor wenigen Tagen hatten Landwirte an verschiedenen Orten in Niedersachsens Zentrallager blockiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: