Sie sind hier: Home > Regional >

Frauen schlagen nach Polizeieinsatz auf Nachbarinnen ein

Sondershausen  

Frauen schlagen nach Polizeieinsatz auf Nachbarinnen ein

23.12.2020, 13:14 Uhr | dpa

Frauen schlagen nach Polizeieinsatz auf Nachbarinnen ein. Polizei

Die Leuchtschrift "Polizei" ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa (Quelle: dpa)

Nach einem wegen Lärms ausgelösten Polizeieinsatz haben zwei Frauen in Sondershausen auf zwei Nachbarinnen eingeschlagen. Die Polizei war eigenen Angaben zufolge in der Nacht zum Mittwoch zu dem Wohnblock ausgerückt, nachdem sich Mieter des Hauses über den Krach beschwert hatten. Nachdem zwischenzeitlich Ruhe eingekehrt gewesen sei, hätten zwei Gäste des Ruhestörers bei den 65 und 31 Jahre Mieterinnen geklingelt, um sich über den Polizeieinsatz zu beschweren. Den 57 und 35 Jahre alten Angreiferinnen werde vorgeworfen, ihre Opfer anschließend so geschlagen und zu Boden geworfen zu haben, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Gegen die beiden beschuldigten Frauen wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal