Sie sind hier: Home > Regional >

Mann soll seine Frau erschossen haben

Kaisheim  

Mann soll seine Frau erschossen haben

25.12.2020, 14:51 Uhr | dpa

Mann soll seine Frau erschossen haben. Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 63-Jähriger soll in Kaisheim (Landkreis Donau-Ries) seine Ehefrau erschossen und dann versucht haben, sich selbst das Leben zu nehmen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verständigten Nachbarn am Mittwoch die Polizei, nachdem sie Knallgeräusche gehört hatten. Beim Eintreffen der Beamten am Tatort war die 53-Jährige bereits tot, der Mann kam mit Reanimationsmaßnahmen ins Krankenhaus. Dort starb er an Heiligabend.

Die Kriminalpolizei teilte mit, der Mann habe die Waffe legal besessen. Die Staatsanwaltschaft prüft nun die Hintergründe und den Ablauf der Tat. Die Polizei geht von einem Streit des Ehepaares aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: