Sie sind hier: Home > Regional >

Bussard verheddert sich: Feuerwehr Kamen rettet Vogel

Kamen  

Bussard verheddert sich: Feuerwehr Kamen rettet Vogel

25.12.2020, 16:21 Uhr | dpa

Bussard verheddert sich: Feuerwehr Kamen rettet Vogel. Eine Rettungskraft hält einen geretteten Mäusebussard im Arm

Eine Rettungskraft hält einen geretteten Mäusebussard im Arm. Foto: -/Freiwillige Feuerwehr Kamen/dpa (Quelle: dpa)

Die Feuerwehr hat in Kamen im Kreis Unna einen Mäusebussard in Not gerettet. In einer Höhe von etwa sieben Metern hatte sich der Greifvogel in einer von einem Baum herabhängenden Schnur verfangen, wie die Feuerwehr am Freitagnachmittag mitteilte.

Gemeinsam mit einem Landwirt befreite sie den Bussard am Mittag. Der Vogel blieb unverletzt - zum Leidwesen anderer Waldbewohner. "Einige Feldmäuse zeigten sich über die geglückte Rettungsaktion wenig erfreut", berichtete die Feuerwehr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: