Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrerin mit 1,8 Promille landet auf Feld neben A9

Lützen  

Autofahrerin mit 1,8 Promille landet auf Feld neben A9

26.12.2020, 13:47 Uhr | dpa

Autofahrerin mit 1,8 Promille landet auf Feld neben A9. Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine betrunkene 36-Jährige ist mit ihrem Auto auf der A9 nahe Lützen gegen die Mittelleitplanke gefahren und anschließend auf einem Feld gelandet. Die Frau geriet mit ihrem Wagen am Samstag kurz nach Mitternacht zunächst auf den linken Fahrstreifen, streifte die Mittelleitplanke, fuhr dann in den rechten Straßengraben und blieb auf einem Feld stehen, wie die Polizei in Halle mitteilte. Die Fahrerin konnte sich allein aus dem Auto befreien und lief auf der Autobahn entlang. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,8 Promille. Die Frau erlitt eine Kopfverletzung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal