Sie sind hier: Home > Regional >

Waffen- und Munitionsteile in verdächtigen Koffern entdeckt

Burg (bei Magdeburg)  

Waffen- und Munitionsteile in verdächtigen Koffern entdeckt

29.12.2020, 20:29 Uhr | dpa

Waffen- und Munitionsteile in verdächtigen Koffern entdeckt. Blaulicht Polizei

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In den vier verdächtigen Koffern, die in einem Wald bei Burg lagen, haben sich Waffen- und Munitionsteile befunden. Eine Gefahrenlage konnte damit ausgeschlossen werden, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Ein Koffer hatte die Aufschrift "Toxic" (giftig). Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes öffneten die Gepäckstücke. Ein Mitarbeiter des Amtes für Denkmal- und Bodenschutz hatte die Polizei am Montag über den auffälligen Fund informiert. Der Fundort war abgesperrt worden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal