Sie sind hier: Home > Regional >

Wetterbilanz 2020: Wärmer und weniger Regen

Rheinstetten  

Wetterbilanz 2020: Wärmer und weniger Regen

30.12.2020, 15:32 Uhr | dpa

In Schleswig-Holstein ist es 2020 laut einer Bilanz des Deutschen Wetterdienstes (DWD) überdurchschnittlich warm und trocken gewesen. Im nördlichsten Bundesland lag die Mitteltemperatur in diesem Jahr mit rund 10,5 Grad Celsius mehr als zwei Grad höher als der vieljährige Mittelwert der international gültigen Referenzperiode von 1961 bis 1990, wie der Wetterdienst in Offenbach am Mittwoch mitteilte. Im Vergleich zum vieljährigen Mittel regnete es demnach in diesem Jahr auch weniger.

Deutschlandweit war dieses Jahr nach Angaben des DWD das zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. "Die wissenschaftlichen Klimafakten des nationalen Wetterdienstes sind alarmierend. Klimaschutz ist das Gebot der Stunde. Wir müssen jetzt handeln", sagte DWD-Klima-Vorstand Tobias Fuchs. Demnach war das sehr sonnenscheinreiche 2020 das dritte zu trockene Jahr in Folge.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal