Sie sind hier: Home > Regional >

Vergünstigte Corona-Tests in Heidelberg

Heidelberg  

Vergünstigte Corona-Tests in Heidelberg

30.12.2020, 16:35 Uhr | dpa

Vergünstigte Corona-Tests in Heidelberg. Ein medizinischer Mitarbeiter entnimmt einer Frau einen Abstrich

Ein medizinischer Mitarbeiter entnimmt einer Frau einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Heidelberger Bürger können ab kommenden Montag einen vergünstigten Corona-Schnelltest erhalten. In einem neuen, von einem Unternehmen für Hygieneartikel betriebenen Testzentrum auf einem Baumarktparkplatz können sich Menschen testen lassen, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Die Kosten des Abstriches im "Drive through"-Zentrum von 29 Euro übernimmt die Stadt bis zur Hälfte, um den Infektionsschutz zu stärken. Die Zahl der Corona-Infektionen in Heidelberg bewegt sich weiterhin auf einem hohen Niveau.

Wer sich auf dem Parkplatz testen lässt, sitzt dabei im Auto. Durch die offene Fensterscheibe wird ein Nasenrachenabstrich entnommen. Spätestens 20 Minuten später erhalte die getestete Person das Ergebnis per E-Mail, hieß es. Der städtische Zuschuss wird direkt beim Bezahlen abgezogen. Für diese Aktion im Januar stellt die Stadt Heidelberg finanzielle Mittel in Höhe von 50 000 Euro zur Verfügung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal