Sie sind hier: Home > Regional >

Rehe gerissen: Polizei sucht nach jagenden Hunden

Wemding  

Rehe gerissen: Polizei sucht nach jagenden Hunden

30.12.2020, 16:56 Uhr | dpa

Rehe gerissen: Polizei sucht nach jagenden Hunden. Ein Polizeifahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht

Ein Polizeifahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nachdem in Schwaben zwei Rehe gerissen wurden, ermittelt die Polizei gegen unbekannte Hundehalter. Jagdpächter hätten am Dienstag Anzeige erstattet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. "Hintergrund war die Meldung eines Spaziergängers, der ein verunstaltetes totes Reh auf einer Wiese entdeckte", hieß es in der Mitteilung. Das Tier sei zweifelsfrei von einem Hund gewildert worden. Vergangene Woche sei ein verendetes Reh mit ähnlichen Verletzungen gefunden worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Bereich Wemding (Landkreis Donau-Ries) jagende Hunde beobachtet haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: