Sie sind hier: Home > Regional >

Grafschaft Bentheim: 70 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung

Nordhorn  

Grafschaft Bentheim: 70 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung

01.01.2021, 13:18 Uhr | dpa

70 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung hat die Polizei in der Silvesternacht in der Grafschaft Bentheim registriert. In dem Landkreis an der niederländischen Grenze dürfen Häuser und Grundstücke zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr nur noch aus beruflichen oder medizinischen Gründen verlassen werden - die Grafschaft ist der einzige Kreis in Niedersachsen, der aktuell derart scharfe Regeln hat, weil die Corona-Werte höher als im Durchschnitt sind.

Grundsätzlich hätten sich Spaziergänger und Autofahrer in der Silvesternacht einsichtig gezeigt, wenn sie auf ihre Verstöße angesprochen wurden. Ermittlungsverfahren wurden dennoch eingeleitet. Die Ausgangsbeschränkung gilt noch bis zum 12. Januar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal