Sie sind hier: Home > Regional >

Böllerexplosion: 56-Jähriger verliert vier Finger

Bad Reichenhall  

Böllerexplosion: 56-Jähriger verliert vier Finger

01.01.2021, 14:28 Uhr | dpa

Im oberbayerischen Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) hat ein 56 Jahre alter Mann bei der Explosion eines Böllers vier Finger sowie Teile seines Daumens verloren. Der Mann wurde am Silvesterabend in ein Krankenhaus gebracht, wo er intensivmedizinisch betreut wird, wie es von der Polizei am Freitag hieß.

Derzeit werde zum Unfallhergang noch ermittelt, etwaige Straftaten würden geprüft. Hinweise auf illegale oder selbst gebaute Böller gebe es bisher allerdings nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal